Michael Helfferich

Herzlich Willkommen !

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Praxis-Webseite gefunden haben.

Seit 25 Jahren behandle ich in eigener Praxis nach den Regeln der Naturheilkunde mit verschiedenen Heilmethoden und den wirkungsvollsten Heilmitteln.

Im folgenden stelle ich mich und meine Arbeit genauer vor.

Zu meiner Person

  • Pharmazie-Studium in München 1977-81
  • Stipendium an der University of Texas at Austin 1980
  • Approbation als Apotheker 1982
  • Josef-Angerer-Heilpraktiker-Fachschule in München 1983-86
  • Assistenz in 2 Heilpraktikerpraxen 1986
  • Eigene Naturheilpraxis mit den Schwerpunkten klassische Homöopathie, Bachblüten-Therapie und Fußreflexzonen-Massage seit 1987
  • Vorträge an Volkshochschulen seit 1987
  • Organisation und Durchführung der Naturheilkundlichen Fortbildungen in der Toskana und auf La Gomera seit 1989
  • Autor und Co-Autor verschiedener Homöopathie- und Heilpflanzenbücher 1995 bis 2006
  • Referent für Homöopathie und Naturheilkundliche Themen für Pharmazeutische Großhandlungen, DHU, Nelsons, Bombastus und die Bayerische Landesapothekerkammer
  • Männergruppen seit 2009
  • Ausbildung in Traumatherapie nach Peter Levine von 2011 bis 2013

Wie ich behandle

  • Homöopathische Anamnese: das präzise Erfassen der Krankheitsgeschichte
  • Familienanamnese: das Erkennen der systemischen Strukturen, die belastend oder krankmachend auf den Patienten einwirken
  • Medizinische Vorgeschichte: mögliche Folgen der zuvor stattgefundenen Behandlungsmaßnahmen und der dazu eingesetzten Arzneimittel
  • Kinesiologische Testung: Hinweise auf Schadstoff- und Schlafplatzbelastungen, Zahnherde, vegetative und seelische Schwächungen
  • Individuelle Therapie: mit homöopathischen Arzneimitteln, Bach-Blütenessenzen, Schüßler-Salzen, Heilpflanzen und deren Extrakten sowie manuellen Behandlungsverfahren
  • Begleitung des Patienten: Unterstützung bei möglichen Krisen und im Erkennen der tieferen Zusammenhänge und des möglichen Sinns der jeweiligen Erkrankung oder der Belastungssituation
  • Traumabehandlung nach den SE (Somatic Experiencing)-Leitlinien: unter anderem Prä- und Perinataltraumata, Stürze und Unfälle, Ohnmachtserleben, Übergriffe, Operationen